Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Saturday, July 5 • 16:45 - 17:45
Dokus V - "Die Schwulenheiler": als schwuler Reporter bei Ärzten, die Schwule "umpolen" wollen

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Bin ich krank? Christian Deker, schwul und Panorama-Reporter, besucht in einem Selbstversuch Ärzte, die Homosexualität als Störung betrachten und ihn deshalb therapieren wollen. Die Mediziner, die sich in strenggläubigen christlichen Kreisen bewegen, schlagen ihm Behandlungen vor, die seine sexuelle Orientierung von homo- zu heterosexuell verändern sollen. Dabei sind solche Umpolungsverfahren nicht nur unwirksam, sondern können sich sogar negativ auf die Gesundheit auswirken, warnen Weltärztebund und Bundesärztekammer. Dennoch versuchen diese Ärzte, solche Verfahren offenbar sogar über die Krankenkassen abzurechnen. Nach seinen Arztbesuchen erhält der Reporter Abrechnungen der Mediziner zur Weiterleitung an die private Krankenkasse. Darin diagnostizieren die Mediziner eine „psychische Störung“ oder eine „lebensverändernde Erkrankung“. 

Der Film thematisiert auch die Diskriminierung Homosexueller in anderen gesellschaftlichen Bereichen. In der Bundesrepublik Deutschland wurden bis 1969 zehntausende Schwule zu Haftstrafen verurteilt, weil man ihre sexuelle Orientierung als „unzüchtig“ kriminalisierte. Die Urteile sind bis heute rechtskräftig. In einem anderen Beispiel zeigt das Autorenteam, wie Schwule auch im Jahr 2014 kein Knochenmark spenden dürfen, um todkranken Menschen zu helfen. Schwule seien im Vergleich zu Heterosexuellen statistisch häufiger mit Infektionskrankheiten wie HIV infiziert. Damit werden pauschal auch alle gesunden Schwulen ausgeschlossen.  

Eine Reise in die letzten homophoben Winkel der Republik.

Weitere Informationen zur Reportage: tinyurl.com/o7opwjf


Moderatoren
LG

Lena Gürtler

Seit 2012 im Team Recherche des NDR. Schwerpunkte: Wirtschaft, Stasi, Ostdeutschland und datenjournalistische Recherche, zuvor Reporterin im NDR Landesfunkhaus Schwerin. Volontariat von 2007 bis 2008 bei der Evangelischen Journalistenschule in Berlin, zuvor Referentin beim Landesbeauftragten für Stasi-Unterlagen, Studium der Politikwissenschaft und VWL in Hamburg und Paris.

Referenten
CD

Christian Deker

Autor, NDR Panorama
Christian Deker, Jahrgang 1982, arbeitet als Autor für »Panorama – die Reporter« und »Panorama« (NDR/ARD). Geboren in Stuttgart, studium generale am Leibniz Kolleg Tübingen, Jura-Studium an der Universität Freiburg, 1. Juristisches Staatsexamen. Arbeit als freier Journalist, Veröffentlichungen u.a. Süddeutsche Zeitung, ZDF, Spiegel Online und dpa. Von 2011 bis 2012 volontierte er beim NDR... Read More →


Saturday July 5, 2014 16:45 - 17:45
S3 Dokuwelten

Attendees (1)