Loading…
This event has ended. View the official site or create your own event → Check it out
This event has ended. Create your own
View analytic
Saturday, July 5 • 11:45 - 12:45
Die Prokon-Affäre: Kritik unerwünscht - Die Recherchen am grauen Kapitalmarkt

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Acht Prozent Zinsen mit Windrädern – geht das überhaupt? Mit dieser einfachen Frage begannen die beiden „Welt-am-Sonntag“-Reporter Marc Neller und Lars-Marten Nagel Anfang 2013 ihre Recherche zur wirtschaftlichen Situation des Itzehoer Windkraftproduzenten Prokon. Dessen umtriebiger Chef Carsten Rodbertus hatte auf dem grauen Kapitalmarkt mehr als eine Milliarde Euro von deutschen Kleinanlegern eingeworben. Neller und Nagel deckten auf, wie sehr die Werbeversprechen und die Wahrheit bei Prokon auseinanderklafften und wie das Unternehmen permanent versuchte, die tatsächliche Wirtschaftslage zu verschleiern. Sie stießen auf dubiose Geschäfte mit rumänischen Wäldern und Verstrickungen mit der chinesischen Mafia. Prokon reagierte auf die kritischen Berichte mit Klagen und aggressiven Anfeindungen im Internet. Die Geschäftsführung bestritt anfangs die Fakten und musste am Ende doch Insolvenz anmelden. Seitdem bangen 75.000 Anleger um ihr Geld.


Moderatoren
avatar for Wolfgang Messner

Wolfgang Messner

Stuttgarter Zeitung
1981-1984 freie Mitarbeit beim Schwarzwälder Boten in Villingen-Schwenningen. 1984 bis 1986 Volontariat beim Badischen Tagblatt in Baden-Baden. Danach freier Mitarbeiter und Redakteursvertreter bei Südwestpresse/Die Neckarquelle und Badische Zeitung sowie 1987/88 freier Reporter für den Südwestfunk Baden-Baden (Landes- und Abendschau). 1993/94 Praktikum bei der Süddeutschen Zeitung in München. Ab September 1994... Read More →

Referenten
avatar for Lars-Marten Nagel

Lars-Marten Nagel

Reporter, DIE WELT / WELT AM SONNTAG
Lars-Marten Nagel,geboren 1980 in Magdeburg. Studium: Journalistik und Geschichte in Leipzig, Volontariat bei der Magdeburger Volksstimme. Lernte als Fulbright-Stipendiat in Missouri und Washington D.C. den US-Recherche-Journalismus kennen. Zurück in Deutschland arbeitete er erst frei, dann bei der dpa in einer Abteilung für Datenrecherche (2008 bis 2010) und als Reporter im Autorenpool des Hamburger Abendblattes. Seit Februar 2012... Read More →
MN

Marc Neller

Investigativ-Team, Welt
Marc Neller, geboren 1973, verheiratet. Studium: Germanistik, Journalistik und Psychologie in Bamberg. Volontariat bei der „Thüringer Allgemeinen“ in Erfurt. Ab 2004 Reporter des „Tagesspiegel“, von 2006 bis September 2008 dort festes Mitglied der Dritte Seite. Anschließend zwei Jahre als Reporter beim „Handelsblatt“. Seit November 2010 Reporter im Investigativteam der Welt-Gruppe. Für seine... Read More →


Saturday July 5, 2014 11:45 - 12:45
K7 Recherche-Erzählcafé

Attendees (2)