Loading…
nr14 has ended

Sign up or log in to bookmark your favorites and sync them to your phone or calendar.

Computer & Recherche [clear filter]
Friday, July 4
 

11:45

Invasion gescheitert? - Nerds in the News

In einem Fellowship-Programm hat die Knight-Foundation im Jahr 2013 europaweit Medien und Journalismus-affine Programmierer zusammengebracht. In Deutschland sollten Annabel Church (Zeit Online) und Friedrich Lindenberg (Spiegel Online) den digitalen Wandel in den Newsrooms vorantreiben. Wie haben sie die Medienhäuser erlebt? Was können Journalisten besser machen? (Vortrag und Diskussion auf Englisch.

Mehr über das Programm der Knigth-Foundation: opennews.org/fellowships/


Moderatoren
avatar for Sylke Gruhnwald

Sylke Gruhnwald

Leitung Data-Journalismus, Neue Zürcher Zeitung
Jahrgang 1981, geboren in München. Studium der Sinologie und der internationalen Betriebswirtschaft in München und Wien mit Fokus internationale Entwicklungszusammenarbeit und Mikrofinanzierung. Berufliche Stationen waren die Economist Group, Economist Intelligence Unit sowie... Read More →

Referenten
avatar for Annabel Church

Annabel Church

freelance developer
Annabel is a freelance developer who was a Knight-Mozilla 2013 OpenNews Fellow at ZeitOnline, and previously worked building tools for journalists at the Guardian. She helps to build a community at the intersection between Journalism and technology by co-organising Hacks and... Read More →
avatar for Miguel Paz

Miguel Paz

CEO, Poderopedia
Journalist, founder of Poderopedia.org, co-organizer of Hacks/Hackers Chile, Nieman Berkman Fellow 15`, former Knight ICFJ Fellow and deputy director of ElMostrador.cl. I work with programmers, designers and journalists developing news and transparency projects at Poderomedia foundation... Read More →


Friday July 4, 2014 11:45 - 12:45
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

14:15

Besser googeln als die NSA – Tipps und Tricks für Suchmaschinen
Im vergangenen Jahr ist ein Dokument aufgetaucht, das auf über 600 Seiten eine Art Surf- und Google-Anleitung des amerikanischen Geheimdiensts NSA darstellt: „Untangling the web“ heißt es. Aktivisten hatten die Veröffentlichung mithilfe des amerikanischen Informationsfreiheitsgesetzes erzwungen. Auffällig an diesem How-to-do ist, dass offenbar auch die Agenten der NSA nur mit Wasser kochen. Im Workshop soll gezeigt werden, wie man besser im Netz recherchieren und relevantere Suchergebnisse finden kann.  Es wird auch darauf eingegangen, wie sich die Webtechnologie in den letzten Jahren weiterentwickelt hat, denn die jüngste bekannte Version von „Untangling the web“ stammt aus dem Jahr 2007.

Referenten
avatar for Hektor Ha

Hektor Ha

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW)
Dr. Hektor Haarkötter ist Professor und Studiengangleiter im Fach Journalismus & Unternehmenskommunikation an der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln. Er beschäftigt sich vor allem mit Medientheorie, empirischer Kommunikationsforschung und den neuesten... Read More →
avatar for Marcus Lindemann

Marcus Lindemann

managing editor, Autorenwerk
Marcus Lindemann ist geschäftsführender Autor von autoren(werk) und produziert seit dem Jahr 2000 mit seiner eigenen Firma Magazinstücke und Dokumentationen für ARD und ZDF, hauptsächlich zu Verbraucherthemen, gerne mit versteckter Kamera. Nach der Reihe "WISO ermittelt" ist... Read More →


Friday July 4, 2014 14:15 - 15:15
R3 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

14:15

Digital speichern – Recherchen effizient und sicher dokumentieren

Täglich speichern Journalisten Dutzende Websites und erhalten digitalisierte Informationen wie Mails und Dokumente. Doch wie geht man mit diesen Datenmengen sinnvoll um? Wie hebt man die Informationen auf – für ein Jahr, für fünf oder zehn und mehr? Mit ein paar einfachen Arbeitsweisen kommt man einem „ewigen Archiv“ näher. Zum Beispiel mit Bookmarking, dem Sammeln und Verschlagworten von Lesezeichen. Die Referenten zeigen, welche Angebote es gibt, wo die Grenzen liegen und wie digitale Daten aller Art zukunftssicher aufbewahrt werden können.


Moderatoren
avatar for Albrecht Ude

Albrecht Ude

Recherche-Trainer, Netzwerk Recherche
Albrecht Ude is based in Berlin (Germany) and Friesland, works as freelancing journalist, researcher and research-trainer (online-researches, source checking, fact checking and security issues).writes for several newspapers and magazines, print and online. focusses on structured internet... Read More →

Referenten
avatar for Sebastian Mondial

Sebastian Mondial

Investigative Data-Journalist & Trainer, DIE ZEIT
Sebastian Mondial arbeitet für das Investigativ-Team der ZEIT in Berlin. | Er hat die Daten-Redaktion dpa regiodata mit aufgebaut und ist Experte | für IT-Sicherheit und Forensik im investigativen Journalismus. Für das | International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ... Read More →
avatar for Thomas Mrazek

Thomas Mrazek

Pressereferent Bayerischer Journalisten-Verband, Medienjournalist, Bayerischer Journalisten-Verband (BJV)


Friday July 4, 2014 14:15 - 15:15
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

15:30

Best of Online-Recherche - Eine Roadshow mit Paul Myers
Paul will be talking about the tools and techniques he uses to investigate people and companies on the next. This will include the latest techniques for investigating on social media, as well as esoteric software and online tools that can be used to analyse websites.


Moderatoren
AT

Alexander Tieg

NDR
Alexander wünschte sich zu Weihnachten einmal ein Wampier-Gebieß und bekam stattdessen etwas anderes, ein Buch womöglich. Inzwischen klappt's ganz gut mit der Rechtschreibung. Er durfte das auch beweisen, u.a. in SPIEGEL, Stern, SZ und beim NDR. Hat Journalistik und Politik in... Read More →

Referenten
avatar for Paul Myers

Paul Myers

Research Specialist, BBC
Paul Myers has been working at the sharp edge of online research for nearly twenty years. He has been training his fellow journalists since the turn of the century. He first used the Internet at school, in 1978. He became a news information researcher, for the BBC, in 1995, and eventually... Read More →


Friday July 4, 2014 15:30 - 16:30
K1 Forum
 
Saturday, July 5
 

10:30

Online-Recherche – Hands on

Sie haben ein Problem bei der Online-Recherche – Paul Myers die Lösung. Stellen Sie dem BBC-Experten Ihre Frage und er zeigt Ihnen, wie Sie mit den neuesten Techniken und Tools zum gewünschten Ergebnis kommen.  


Moderatoren
AT

Alexander Tieg

NDR
Alexander wünschte sich zu Weihnachten einmal ein Wampier-Gebieß und bekam stattdessen etwas anderes, ein Buch womöglich. Inzwischen klappt's ganz gut mit der Rechtschreibung. Er durfte das auch beweisen, u.a. in SPIEGEL, Stern, SZ und beim NDR. Hat Journalistik und Politik in... Read More →

Referenten
avatar for Paul Myers

Paul Myers

Research Specialist, BBC
Paul Myers has been working at the sharp edge of online research for nearly twenty years. He has been training his fellow journalists since the turn of the century. He first used the Internet at school, in 1978. He became a news information researcher, for the BBC, in 1995, and eventually... Read More →


Saturday July 5, 2014 10:30 - 11:30
R3 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

10:30

Social Media Verification - Quellen aus dem Netz richtig beurteilen

Täglich haben Redaktionen Zugriff auf hunderte Videos und Fotos aus Krisengebieten. Doch nur selten ist auf Anhieb klar, ob man einer Quelle trauen kann oder ob die Bilder manipuliert wurden. Doch es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Fälschungen zu enttarnen. Konrad Weber und Boris Kartheuser zeigen, wie sie Manipulationen aufdecken und verlässliche Quellen aufbauen.


Referenten
avatar for Boris Kartheuser

Boris Kartheuser

Boris Kartheuser arbeitet als investigativer Journalist für Politmagazine und Rechercheredaktionen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens sowie für überregionale Zeitungen und Nachrichtenmagazine (ARD, ZDF, SRF, ZEIT, Süddeutsche Zeitung etc.). Seine Spezialthemen sind Extremismus... Read More →
avatar for Konrad Weber

Konrad Weber

Projektleiter Digitale Strategie, SRF
Konrad Weber kümmert sich bei Schweizer Radio und Fernsehen um die Strategie sämtlicher digitaler Angebote. Bei seiner Arbeit begleitet er Redaktionen in Innovationsprozessen, schult Methodenwissen in Design Thinking und berät Journalisten im Umgang mit digitalen und interaktiven... Read More →


Saturday July 5, 2014 10:30 - 11:30
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

11:45

Social Criminals – Dealer, Gangs und Kartelle im Internet
Drogen, Waffen, Deals: Auch Gangs und Kartelle sind in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Instagram aktiv, Dealer vertreiben Drogen online. Doch wie spüre ich als JournalistIn Kriminelle online auf? Wie kann ich prüfen, ob hinter verdächtigen Social Media-Profilen tatsächlich Kriminelle stecken? Wie bewege ich mich sicher im Netz und erstelle mir ein unauffälliges Fake-Programm für die Recherche? Wie organisiere ich die Erkenntnisse und erstelle einen visuellen Überblick über kriminelle Tätigkeiten, Akteure und Netzwerke in sozialen Medien?

Moderatoren
avatar for Albrecht Ude

Albrecht Ude

Recherche-Trainer, Netzwerk Recherche
Albrecht Ude is based in Berlin (Germany) and Friesland, works as freelancing journalist, researcher and research-trainer (online-researches, source checking, fact checking and security issues).writes for several newspapers and magazines, print and online. focusses on structured internet... Read More →

Referenten
avatar for Julia Jaroschewski

Julia Jaroschewski

Auslandsreporterin
Julia Jaroschewski ist Reporterin und Gründerin des BuzzingCities  Labs (buzzingcitieslab.com), das den Einfluss der Digitalisierung auf Sicherheit, Kriminalität und Wandel informeller Siedlungen wie brasilianischen Favelas oder Townships in Südafrika erforscht. Als freie... Read More →
avatar for Sonja Peteranderl

Sonja Peteranderl

Auslandsreporterin
Sonja Peteranderl ist Reporterin und Gründerin des BuzzingCities  Labs (buzzingcitieslab.com), das den Einfluss der Digitalisierung auf Sicherheit, Kriminalität und Wandel informeller Siedlungen wie brasilianischen Favelas oder Townships in Südafrika erforscht. Sie hat als... Read More →


Saturday July 5, 2014 11:45 - 12:45
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

14:15

www.geheimerkrieg.de - Vom Datenwust zum Storytelling

Die Datenbank umfasst Hunderttausende Positionen: alle Aufträge, die staatliche Stellen in den USA in den vergangenen Jahren vergeben haben. Steckt irgendwo in diesem Datenwust eine Geschichte, etwas Neues, gar ein Skandal? Jan Strozyk und Bastian Brinkmann erzählen, wie und mit welchen technischen Hilfsmitteln die Recherche-Teams von NDR und SZ fündig wurden. So entstanden Artikel über die Aktivitäten privater Geheimdienstfirmen in Deutschland und die Forschungsaufträge des Pentagons an deutschen Universitäten.

www.geheimerkrieg.de


Moderatoren
avatar for Nina Plonka

Nina Plonka

Investigative Journalistin, stern
Nina Plonka, geb. 1981, absolvierte ein Rundfunk- und Online-Volontariat bei der Deutschen Welle und hospitierte bei „ProPublica“ in New York, der weltweit ersten Non-Profit-Redaktion für Investigativen Journalimus. Zuvor hatte sie in Gelsenkirchen und Wales Kommunikation und... Read More →

Referenten
avatar for Bastian Brinkmann

Bastian Brinkmann

Redakteur, Süddeutsche Zeitung
Jahrgang 1988, Online-Chef und CvD des Wirtschaftsressorts. Geboren in NRW, aufgewachsen bei Berlin, Zivildienst in Brüssel. Kölner Journalistenschule. Studium der VWL und der Politik in Köln und Korea.
avatar for Jan Lukas Strozyk

Jan Lukas Strozyk

Autor, NDR
Arbeitet für das Ressort Investigation des NDR und beschäftigt sich dort am liebsten mit Geschichten aus größeren und kleineren Datenlecks, die zuletzt zum Beispiel als #Swiss- und #LuxLeaks vertwittert wurden. Vorher Henri-Nannen-Schule, irgendwann davor Magister in Islamkunde... Read More →


Saturday July 5, 2014 14:15 - 15:15
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

15:30

Machtnetze: So geben Netzwerke ihre Geheimnisse preis

Viele Lebensbereiche werden von Machtstrukturen bestimmt, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. Datenjournalistische Werkzeuge können dabei helfen, diese Netzwerke zu erkennen. Wir zeigen hier den State of the Art. 


Moderatoren
avatar for Marco Maas

Marco Maas

CEO, Datenfreunde GmbH
Storytelling, Internet of Things, Sensors, Data, Data Journalism, Innovation, Startup-Stuff, Company Building

Referenten
avatar for Kathrin Breer

Kathrin Breer

stellv. Redaktionsleiterin, Dein SPIEGEL
Jugend im Emsland, Studium der Kommunikationswissenschaft, Französisch und Psychologie in Münster und Lyon. Bis Mitte 2013 an der Henri-Nannen-Schule mit Stationen bei der ZEIT, taz, NEON und Stern Gesund leben. Im Anschluss Redaktionsleiterin bei Message - Internationale Zeitschrift... Read More →
avatar for Nicolas Kayser-Bril

Nicolas Kayser-Bril

Data-driven journalist, trainer & author. | | Interested in pandas, D3, scraping, climate and the history of cooking.
avatar for Miguel Paz

Miguel Paz

CEO, Poderopedia
Journalist, founder of Poderopedia.org, co-organizer of Hacks/Hackers Chile, Nieman Berkman Fellow 15`, former Knight ICFJ Fellow and deputy director of ElMostrador.cl. I work with programmers, designers and journalists developing news and transparency projects at Poderomedia foundation... Read More →
avatar for Stefan Wehrmeyer

Stefan Wehrmeyer

Open Knowledge Foundation
Stefan Wehrmeyer ist investigativer Softwareentwickler. Er startete 2011 das Informationsfreiheits-Portal FragDenStaat.de und arbeitete von 2014-2017 beim gemeinnützigen Recherchezentrum correctiv.org an datenjournalistischen Projekten. Momentan kämpft er für mehr Informationsfreiheit... Read More →


Saturday July 5, 2014 15:30 - 16:30
R3 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting

16:45

Das Monopol von Google knacken - der freie Web-Index
Immer wieder werden Alternativen zu Google diskutiert, zuletzt in einer umfangreichen Debatte in der FAZ. Dabei stehen meist wirtschaftliche, und damit kartellrechtliche Fragen im Vordergrund. Aber eigentlich sollte es uns um mehr gehen, nämlich darum, wie wir in unserer Gesellschaft Informationen recherchieren und damit Wissen vermittelt bekommen.

Unter diesem Gesichtspunkt ist die marktbeherrschende Stellung einer einzigen Suchmaschine schlicht ein Unding. Doch weder ein Hoffen auf den Markt, der sich “von selbst” regulieren wird noch die Förderung alternativer Suchmaschinen erscheinen aussichtsreich. Die Lösung kann daher nur in der Trennung von Index (dem Datenbestand, der den Suchmaschinen zugrunde liegt) und den Suchmaschinen selbst liegen.

Durch die Schaffung eines freien Web-Index, der für alle zu fairen Konditionen zur Verfügung steht, kann eine Vielzahl neuer Suchmaschinen entstehen, die uns nicht nur ganz unterschiedliche Recherchemöglichkeiten, sondern auch ganz unterschiedliche Sichten auf die “Web-Welt” bieten können.

In diesem Panel stellen Protagonisten der Initiative für den freien Web-Index diese Idee zur Diskussion.

Moderatoren
avatar for Albrecht Ude

Albrecht Ude

Recherche-Trainer, Netzwerk Recherche
Albrecht Ude is based in Berlin (Germany) and Friesland, works as freelancing journalist, researcher and research-trainer (online-researches, source checking, fact checking and security issues).writes for several newspapers and magazines, print and online. focusses on structured internet... Read More →

Referenten
avatar for Lambert Heller

Lambert Heller

Head of Open Science Lab, Technische Informationsbibliothek (TIB)
Lambert Heller leitet seit 2013 das Open Science Lab der Technische Informationsbibliothek Hannover. Gastdozent an Hochschulen, u.a. FH Köln, HAW Hamburg und Hochschule Hannover, an Weiterbildungszentren (u.a. FU Berlin) und anderswo (vgl. Präsentationen). 2004 Sozialwissenschaftler M.A., 2004–2005 DFG-Projekte an der ULB Münster, 2005–2007 Bibliotheksreferendariat: Praxis FU Berlin / Theorie an der HU Berlin, 2008–2012 Fachreferent für Wirtschaftswissenschaften an der TIB/UB Hannover, dort Konzepte und Kampagnen u.a. zum digitalen Publizieren an... Read More →
DL

Dirk Lewandowski

Professor für Information Research & Information Retrieval, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Dirk Lewandowski ist Professor für Information Research & Information Retrieval an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Davor war er unabhängiger Berater im Themenbereich Suchmaschinen und Information Retrieval sowie Lehrbeauftragter an der Universität Düsseldorf... Read More →
WS

Wolfgang Sander-Beuermann

geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Suma e.V.
Wolfgang Sander-Beuermann gehört zu den Suchmaschinen-Entwicklern der ersten Stunde. Seit 1996 wurde unter seiner Leitung am Regionalen Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN), Uni Hannover, u.a. die Meta-Suchmaschine MetaGer entwickelt. Daneben gab und gibt es zahlreiche kleinere... Read More →


Saturday July 5, 2014 16:45 - 17:45
S1 Datenjournalismus / Computer Assisted Reporting