Loading…
nr14 has ended
ET

Ebru Tasdemir

Ebru Tasdemir, Jahrgang 1973, freie taz-Autorin, buk noch nie Baklava, dafür umso mehr Butterkuchen in ihrem Kreuzberger Kiez. Sie ist außerdem die Mutter der Hassmailshow „Hate Poetry“. Sie studierte Publizistik und Turkologie an der FU Berlin, arbeitete währenddessen und danach als Dolmetscherin und Journalistin. Derzeit engagiert sie sich ehrenamtlich bei den "Neuen deutschen Medienmachern", einem Zusammenschluß von Journalisten mit anderen Wurzeln. Tasdemir schreibt gerade an ihrem ersten Buch über die Pendelkinder der türkischen "Gastarbeiter" und arbeitet als Mama von zwei Kindern immer noch an der perfekten work-life-balance.

Foto: Stephan Röhl (Heinrich-Böll-Stiftung, CC BY-SA 2.0)