Loading…
nr14 has ended
KB

Katrin Bühlig

Regisseurin

Katrin Bühlig, geboren 1967 in Leipzig, studierte an der Filmakademie Baden-Württemberg Dokumentarfilmregie. Sie führte u.a. Regie bei „Bevor der letzte Vorhang fällt ( 1997 ), „Mörder weinen nicht“ ( 1998 ) oder „Kribbeln im Bauch“  ( 2001 ). Danach arbeitete sie vorwiegend als Drehbuchautorin. Aus ihrer Feder stammen u.a. mehrere Bella Block Filme und diverse Tatorte. Für das Drehbuch von Bella Block „Weiße Nächte“ erhielt sie 2008 den Deutschen Fernsehpreis. Es sind immer gesellschaftsrelevante und soziale Themen, die Katrin Bühlig in ihren Drehbüchern verarbeitet. Hier verbindet sie das Dokumentarische mit den Möglichkeiten des fiktionalen Erzählens. Ihr Dokumentarfilm "Restrisiko" über 3 Sexualstraftäter im Maßregelvollzug erhielt 2014 den Grimmepreis.

Foto: Heike Steinweg

My Referenten Sessions

Saturday, July 5
 

11:45