Loading…
nr14 has ended
SB

Stefan Buchen

NDR Panorama
Arabist
Sein Studium der französischen und arabischen Sprache, sowie der arabischen Literatur begleitet Stefan Buchen durch seine journalistische Karriere. 1996 begann er seine journalistische Karriere in Israel. Zunächst als AFP-Korrespondent, später als Producer für die ARD. Nach einem Volontariat beim NDR berichtet er seit 2001 für eine Vielzahl öffentlich-rechtlicher Medien wie "Panorama", "Monitor" oder die Tagesschau über das Geschehen in der arabischen Welt. Sein Themengebiet erstreckt sich dabei über den gesamten Mittleren und Nahen Osten. So berichtete er schon über den Iran unter der Führung Ahmadineschads, den Bundeswehreinsatz in Afgahnistan oder die Entwicklungen des arabischen Frühlings in Ägypten oder Libyen. 2013 wurde bekannt, dass Stefan Buchen von der CIA überwacht worden war, weil er zu Dschihadisten recherchiert hatte.